Zum Hauptinhalt springen
23.05.2024 Von George Coleman, CEO

Kultur macht gute Arbeit und den Arbeitsplatz großartig.

Selfie-Aufnahme des Current Global Londoner Mannschaft. Auf dem Bild sind etwa 20 Personen zu sehen, die alle lächeln.

Wann immer mich jemand fragt, was die Current Globalist, antworte ich ohne zu zögern: Kultur.

Kultur ist nicht nur der Schlüssel zu einem großartigen Arbeitsplatz, sondern auch zu großartiger Arbeit. Es ist einer dieser polymorphen Begriffe, die für verschiedene Menschen viele verschiedene Dinge bedeuten können. Aber wenn man die verschiedenen Interpretationsschichten abzieht, ist es im Grunde eine wunderbar menschliche Sache. Kultur drückt aus, was wir gemeinsam haben und warum wir dazugehören.

Kultur entsteht durch gemeinsame Ideen, Werte, Rituale und Verhaltensweisen. Wir beobachten sie nicht nur, wir fühlen sie.

Als Kommunikatoren stellen wir sinnvolle Verbindungen zwischen Menschen, Marken und Ideen her. Wir alle haben den angeborenen Wunsch, uns zu verbinden und zu teilen. Wenn wir eine emotionale Verbindung zu einer Marke spüren, ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir sie weiterempfehlen, doppelt so hoch und wir geben dreimal so viel Geld aus. Deshalb ist Verbundenheit die wertvollste Währung für eine Marke.

Es reicht nicht aus, sich Aufmerksamkeit zu verdienen. Wir müssen uns die Verbindung verdienen.

Wenn wir uns persönlich miteinander verbinden, eins zu eins, bilden wir eine Beziehung. Wenn sich viele miteinander verbinden, entsteht eine Kultur.

Die kreative Nutzung der Kultur ist daher ein wirksamer Weg, um menschliche Beziehungen in großem Umfang zu fördern. Die richtige Idee oder der richtige Funke kann eine starke Kettenreaktion auslösen, die Mentalitäten verändert und Bewegungen antreibt.

Unsere Fähigkeit, Kultur nach außen zu tragen, ist ein Faktor unserer internen Kultur.

Und diese interne Kultur muss integrativ sein.

Es kommt nicht nur darauf an, was man sagt, sondern auch darauf, wie die Kommunikation ankommt. Zugänglichkeit, Auffälligkeit und kulturelle Relevanz sind entscheidend, und das alles mit Blick auf den Menschen.

Wir müssen uns die Frage stellen: Haben wir die menschliche Einsicht, die Vielfalt des Denkens und die Erfahrung, um die Kultur zu erschließen, die es uns ermöglicht, jede Person, jede Gemeinschaft oder Wählerschaft zu erreichen, die unser Publikum bildet?

Und wir müssen offen darüber sprechen, wo unser Verständnis von Kultur fehlt, und bewusst diejenigen aufsuchen und von ihnen lernen, die uns helfen können, diese Lücke zu schließen.

Wir sind davon überzeugt, dass eine integrative Arbeitsplatzkultur entsteht, wenn wir jedem Mitarbeiter die Möglichkeit geben, er selbst zu sein und sich zu entfalten. Das wiederum hilft uns, bessere und wirkungsvollere Arbeit zu leisten.

Wir betrachten Inklusion nicht als eine Initiative, sondern als etwas Grundlegendes. Wir erwarten niemals, dass Menschen sich anpassen oder konform sind. Entdeckungen und Lernen sind bereichernd und motivierend. Wenn wir uns damit wohlfühlen, uns unbequem zu fühlen, können wir uns weiterentwickeln.

Wir helfen nicht nur dabei, die besten Talente anzuziehen und zu halten, sondern unser Engagement für eine integrative Kommunikation führt auch zu Geschäftsergebnissen für unsere Kunden.

Die erfolgreichsten Marken sind diejenigen, die sich auf sinnvolle Weise mit unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen auseinandersetzen, die in den USA immer mehr zur Mehrheit werden. Diese Zielgruppen, die einen schnell wachsenden Anteil an der Erwerbsbevölkerung ausmachen, tätigen in den USA jährlich Einkäufe in Höhe von 5 Billionen US-Dollar.

Darüber hinaus hat sich die Agentur 2021 verpflichtet, die Erreichbar durch Design bedeutet, dass alle Kommunikationsmittel, die wir für unsere Kunden und uns selbst entwickeln, kuratieren und veröffentlichen, den höchsten Standards für Barrierefreiheit entsprechen. Dies ist ein integraler Bestandteil unseres Dienstleistungsangebots, ohne dass den Kunden zusätzliche Kosten entstehen. Und auch das bringt unseren Kunden geschäftlichen Nutzen: Jeder achte Mensch weltweit hat eine Behinderung - sichtbar oder unsichtbar. Diese Gemeinschaft von einer Milliarde Menschen verfügt über eine kollektive Kaufkraft von 13 Billionen Dollar.

Wenn wir eine integrative Kultur nach innen und außen leben, sind wir auch erfolgreicher.

Bitte besuchen Sieam Mittwoch, den 29. Mai von 12-2pm ET an unserem kommenden virtuellen Kulturgipfel mit dem Titel "Die Lösung des kulturellen RätselsDort werden wir tief in das Wesen der Kultur eintauchen und ihre Auswirkungen auf Organisationen und die Gesellschaft im Allgemeinen untersuchen.

Neueste Artikel

09.07.2024
Warum Authentizität eine Superkraft im Umgang mit Komplexität für Unternehmen und Führungskräfte ist.
Jetzt lesen
Das Bild zeigt 9 Cannes-Lions-Symbole mit Text, der lautet: Current @ Cannes - 2 Gold, 1 Silver, 6 Bronze.
24.06.2024
Current Global Glänzt 2024 auf dem Cannes Lions International Festival of Creativity.
Jetzt lesen
07.06.2024
Frauen, lasst uns Gnade walten lassen: Erkenntnisse von der PRWeek Healthcare Conference 2024.
Jetzt lesen

Lassen Sie uns reden.

Wir freuen uns darauf, die schwierigsten Herausforderungen für Unternehmen und Marken zu lösen. Wir würden gerne mit Ihnen besprechen, wie wir Ihnen helfen können, Ihren Funken zu entzünden.

hello@currentglobal.com